| Sommerfest der Caritas am 15.08.2010 |

 

 

 

Sommerfest der Caritas im Klostergut Grauhof am 15.08.2010

 

Auf Einladung der Caritas zeigten wir erstmalig

die Arbeit von Hütehunden (Working Kelpie) an einer kleinen Schafherde (Ouessantschafe).

 

Diese Schafe sind die Kleinsten der Welt und stammen

von der französischen Atlantikinsel „Ile d’ Ouessant.

 

Leider fiel dieses Sommerfest -wörtlich gesprochen- ins Wasser.

Bei strömenden Regen waren es leider nur wenig Besucher und Zuschauer, ....

...aber dennoch konnten wir einen kleinen Einblick

in die Zusammenarbeit zwischen Schäfer, Hütehund und Schafen geben...

 

 ...und beantworteten anschließend den Zuschauern viele Fragen rund um die Schafe und Hunde.

Hier sehen wir unsere Hündin Jazz beim Wegtreiben der Schafe.

Der Hütehund "Working Kelpie" kommt aus Australien und

hat sich dort zu einem unentbehrlichen Helfer auf Schaf- und Rinderfarmen etabliert.