.zucht - welpen - 8 wochen alt


Tag 57 (25.07.2007) - Abschied Indiana und Leeloo
 
Unsere Welpen haben sich super gut entwickelt, sind alle gesund und munter, haben sehr viel Lebensfreude und sind bereit für die große weite Welt.
 
Leider naht damit auch der Abschied und heute werden die ersten beiden Zwerge in ihr neues Zuhause ziehen.
 
Indiana spielte und schmuste gleich mit  ihren "Neuen"  (unten im Bild Indiana mit Christian) ...
 
 
 
 
...und nahm zum Abschied noch einen Schlummertrunk bei Mama.

Während wir den Papierkrieg erledigten, spielten Indiana und Leeloo noch ein letztes Mal zusammen.

Dann wurde es ernst und Indiana fuhr im Wohnmobil nach Österreich mit Edelgard und Christian. Christian ist ein engagierter Hundesportler und plant mit Indiana die Ausbildung als Agilityhund. Die Arbeit an Schafen wird allerdings auch nicht ausgeschlossen. Wir werden gespannt warten, wie sich die kleine Maus entwickelt.

Ein Abschiedsfoto für mich:

Danke für Euer Mitbringsel. Wir werden uns den Proseco und die Pralinen schmeckten lassen.

Inzwischen waren auch Steffi und Tillmann eingetroffen und nun hieß es gleich noch mal Abschied nehmen.

Leeloo werde ich aber öfter wieder sehen. Sie zieht nach Hildesheim und wird bei uns ihren Welpenkurs besuchen. Dennoch wurde vorm Abschied ausgiebig geschmust.

Für die Qualen bei der Geburt und beim Säugen und die Geduld und Fürsorge beim Spielen und der Erziehung der Racker gab es für die Mama Jazz als Dankeschön ein neues Halsband von Steffi und Tillmann und Mama und Tochter konnten die letzte gemeinsame Zeit im Partnerlook verbringen. Danke.

.

Beladen mit Schmusedecke, Spielzeug und Welpenstartersets posierten alle noch mal für mein Abschiedsfoto.

 

Tag 58 (26.07.2007) - Abschied Loki und Kiwi

Ein neuer Tag mit neuem Abschied.

Heute wurde Loki nach Clausthal-Zellerfeld abgeholt. Er wird zukünftig an einer großen Herde Schafe dem Peter bei der Arbeit helfen dürfen. Unten im Bild auf der Spielburg.

Hier im Bild bei seinen letzten Spielereien mit Mama Jazz und Kiwi. 

Zum neuen Rudel gehören aber auch noch 3 große Jagdhundemischlingsrüden, die Loki ins Herz schließen müssen.

Hier die ganze Familie zum Abschiedsfoto.

Viel Freude mit dem kleinen Kerl wünschen wir euch und hoffen, dass ihr die gemeinsame Zeit mit Loki geniest und er euch eine große Hilfe in der Schäferei wird.

Schlag auf Schlag ging es weiter und schon waren die neuen Besitzer von Kiwi aus Köln eingetroffen.

Kiwi unser Burgfräulein (!!!)...

...begrüßte Kara stürmisch ...

... und es wurde auch gleich der Kontakt zum neuen vierbeinigen Begleiter Eico aufgenommen.

Im Haus spielte Kiwi noch einmal mit ihrer Halbschwester Paiper...

...und viel irgendwann müde in den Schlaf. 

 

Auch euch wünschen wir im Hundesport viel Spaß und freuen uns immer über aktuelle Berichte besonders von der Arbeit an den Schafen.

 

Tag 59 (27.07.2007) - Die letzten 3 Zwerge

Heute wurde der sonnige Tag noch mal ausgiebig mit spielen verbracht.

Oben Any im Bild und unten spielen Forster (links) und Justine (rechts) im Bällebad.

 

Es ist allerdings doch deutlich ruhiger geworden und irgendwie suchen die letzten 3 Zwerge immer wieder das Gartenhäuschen, den Welpenauslauf und den Garten ab. Suchen sie ihre Geschwister? 

 

Tag 60 (28.07.2007) - Abschied Justine

Heute soll es nun für Justine ins neue Zuhause gehen. Sie wird in der Lüneburger Heide Dagmar und Silvio in der Schäferei unterstützen und mehrere hundert Schafe hüten dürfen.

Vorher wurde aber natürlich noch mal richtig mit der Halbschwester Pai ....

 ... und auch Mama Jazz gespielt.

  

Bevor Justine die Heimfahrt antrat, gab sie uns einen kleinen Einblick in ihren Hüteinstinkt und brachte uns schon mal sehr schön vorsichtig unsere Enten.  

Wir sind mächtig stolz auf die Kleine.

Auch euch wünschen wir alles Gute und hoffen, dass euch Justine viel Freude bereitet und euch eine große Hilfe sein wird. 

 

Tag 61 (29.07.2007) - 1. Besuch vom Leeloo

Any (links) wird noch ein paar Tage länger bei uns bleiben und Forster (mitte) darf ihr Gesellschaft leisten. Zur Unterstützung kam heute auch Leeloo (rechts) zu Besuch.

 

 

Tag 62 (30.07.2007) - Anreise Barbara aus der Toscana

Heute haben wir Barbara vom Flughafen abgeholt und gleich mal die neuen Eindrücke mit viel Zeit auf uns wirken lassen. Sehr neugierig, aber ohne Angst beobachtete Any die großen Flugzeuge und viel auf der Rückfahrt in einen tiefen Schlaf. 

 

 

Tag 63 (31.07.2007) Abschied von Forster

Nun wurde auch der vorletzte Welpe abgeholt. Forster ist heute zu Anke und Volker Wulfes gezogen und wird nun mit 2 Settern zusammen leben. 

 

Anke möchte sich hauptsächlich im Agility mit Forster beschäftigen. Vielleicht können wir sie ja noch zur Hütearbeit überreden!!!!

Wir wünschen aber auf alle Fälle eine schöne gemeinsame Zeit und werden sicher noch viel von klein Forster hören.

 

+ Hütetag für Any und Barbara

Nachdem uns Justine eindrucksvoll ihr Können beim Hüten unserer Enten gezeigt hat, wollten wir nun gern auch mal Any an den Schafen beobachten.

Mit viel Abstand umrundete Any unsere Schafe und hielt sie schön beisammen.

Ab und zu standen dabei auch mal ihre Ohren......

 

 Alle Achtung, was so ein kleines Mädchen alles schon drauf haben kann.....

 

Tag 64 (01.08.2007) - Abschied von Any

Heute nun soll auch der Abschied von Any sein, unserer Erstgeborenen!

Viele Züchterratschläge prophezeiten uns, dass der Abschied vom letzten Welpen am schwersten fällt.

Schwer gefallen ist uns der Abschied von jedem einzelnen Welpen, aber sie sollten Recht behalten. Der letzte Welpe war wirklich am schwersten und wir haben noch mal ganz viel mit Any gekuschelt...

Any wird nun in die Toscana fliegen und bei Barbara zusammen mit mehreren Pferden, 1 Esel, 3 Ziegen, vielen Katzen und einer etwa gleich alten Pudeldame auf einer Olivenplantage leben.

 

Wir wünschen euch alles Gute und freuen uns immer über aktuelle Berichte und Bilder von Any.

 

Aktuelle Berichte und Bilder gibt es auf der Startseite der Welpen unter dem Tagebuch.