.zucht - welpen 2011- 1 woche alt


 
 
Tag 14 (14.06.2011) - Äuglein Teil 2:
 
Nun haben alle ihre Äuglein weit auf und wundern herum.
 
Kleinster
Er schläft sehr viel und ist der Letzte, der die 1 kg Grenze noch nicht geschafft hat.
 
 
Man in Black
Er sieht ziemlich finster auf diesem Bild aus. Ist er aber nicht.
Er zeigt sich bislang extrem ausgeglichen und immer als Vorreiter in der Entwicklung.
 

 

Vio

Er zeigt sich hin und wieder schon manchmal knörrich und äußert seinen Protest lautstark.

 

Mr. Yellow

Auch er äußert sich bei Protest schon deutlich.

 

Roter

Er gibt sich gerade mal wieder als Clown

und wollte mir seine Augen für die Kamera einfach nicht zeigen.

Hier sehen wir unseren Kleinsten bei seinen Gehversuchen.

Und Mister Yellow hat einen neuen Freund.

 

 

 
Tag 13 (13.06.2011) - Die Bremer Stadtmusikanten:
 
 
 

 

Tag 12 (12.06.2011) - Die ersten Äuglein sind offen:

 Wurde ja auch langsam mal Zeit. Die Rasselbande hat ja wirklich die Ruhe weg.

Vorreiter sind Mr. Yellow (oben) und unser Kleinster (unten).

 
 
Hier mal ein Bild von Andreas von unserem Trio (und nein wir haben sie so nicht hingelegt).
 
 
Und hier unsere gesamte Bande an der Schwelle zu großen weiten Welt.
Vorn links im Bild ist Roter und rechts Man in Black,
hinten links der Kleinste, in der Mitte Mr. Yellow und hinten bzw. oben ist Vio.
 
 
 
 
Tag 11 (11.06.2011) - Seemannsgang:
 
 
Heute haben wir unseren Größten (Man in Black) beobachten können,
wie er sich zum Kotabsetzen komplett aus der Wurfbox entfernte und im Anschluss wieder zu seinen Brüdern wankte.
Wir sind sehr stolz auf ihn und werden in den nächsten Tag wohl mal wieder das Welpenklo einbauen.
 
Mr. Yellow hat inzwischen das Laufen für sich entdeckt.
 

Heute wurde sich in der Wurfbox gereckt....

... und gestreckt (unten Vio und oben Man in Black)

... um danach gleich wieder zu schlafen (unten unser Kleinster).

 

 
Und zu wem gehört diese kleine Pfote? Sie ist im Original natürlich viel kleiner.
 
 
 
Tag 10 (10.06.2011) - Portraits:
 
Die Sehschlitze der Augen werden immer deutlicher und wir hoffen,
dass die Jungs bald ihre Äuglein öffnen und uns ihre stahlblauen Augen zeigen.
 
Mr. Yellow

Man in Black

 
Vio
 
 Unser Roter
 
 
Und nun noch unser Kleinste .
 
Tag 9 (09.06.2001) - weitere Gehversuche:
 
Auch Vio hat es nun geschafft und als Dritter die Schwelle der Wurfbox überwunden.
Seine Gehversuche werden auch immer koordinierter und
bald wird er seinen Bruder Man in Black nicht nur im Gewicht eingeholt haben.
 

 

Man in Black beim Mittagschläfchen.

Und auch unser Roter hat die Rückenlage für sich entdeckt.

 

Tag 8 (08.06.2011)- die Rache der Brüder:

Wenn man selbst immer andere als Kopfkissen missbraucht, dann muss man auch selber mal herhalten:

Unsere Jungs haben ihr Geburtsgewicht inzwischen verdoppelt...

 

...und träumen davon, dass sie mal so groß wie dieser Elefant werden.

Das Kotabsetzen klappt jetzt schon bei Einigen selbstständig, aber dennoch hilft Mama gern mit. 

Oben mit dem Kleinsten und unten bei Vio.

 

Schön pigmentierte Nasen haben all unsere kleinen Working Kelpie's.